Index-Zertifikate
« Definition Index-Zertifikate Quanto »

Laufzeit von Index-Zertifikaten

In ihrer ursprünglichen Form verfügten Indexzertifikate stets über eine begrenzte Laufzeit. Langfristig  orientierte Investoren, die über das Laufzeitende hinaus an der Entwicklung eines Index partizipieren wollten, mussten bei Fälligkeit das ausgezahlte Kapital erneut in entsprechende Indexzertifikate investieren. Dies verursachte neben dem persönlichen Arbeitsaufwand auch Transaktionskosten und somit eine geringere Performance.

Um den Bedürfnissen der Langfrist-Anleger besser gerecht zu werden, gibt es seit dem Jahr 2000 Indexzertifikate ohne festgelegtes Laufzeitende, so genannte Open-End-Zertifikate.

« Definition Index-Zertifikate Quanto »